Das Herz denkt nicht, es fühltDer Debütroman von Jennifer Angersbach
 
Das Herz denkt nicht, es fühlt - Jennifer Angersbach RomanGanzen Artikel lesen

Presse & News

Hier finden Sie aktuelle Meldungen zu dem Buch "Das Herz denkt nicht, es fühlt - Mein Leben ist ne Soap" Der Selbstliebe-Roman von Jennifer Angersbach. Den aktuellen Artikel in den Ruhr-Nachrichten / Hellweger Anzeiger, können Sie herunterladen und so ganz lesen. Hier finden Sie auch eine Pressemitteilung und aktuelle Neuigkeiten. Für ein Interview können Sie Jennifer Angersbach per Mail oder telefonisch anfragen.

Kostenlose Ansichts- & Rezensionsexemplare 

Egal ob als Blogger, für eine Rezension, die Presse oder den Handel, mein Verlag ermöglicht die Bestellung kostenloser Ansichts- und Rezensionsexemplare, diese können Sie hier bestellen! Lediglich die entsprechende ISBN sollten Sie vorab kopiert haben: Softcover 978-3-347-50526-1 oder für ein Hardcover-Exemplar 978-3-347-50528-5

Rezensionsexemplar


Buch bei Amazon bestellen


Bei Thalia bestellen


Pressemitteilung

Pressemappe als PDF

„Du bist liebenswert, auch wenn Du Dich selbst nicht liebst!“
Die Personzentrierte Paar- und Lebensberaterin Jennifer Angersbach hat ihren Debütroman „Das Herz denkt nicht, es fühlt“ veröffentlicht.
Erzählt wird die Geschichte einer Alleinerziehenden, die eigentlich weiß, dass sie 'genug ist‘. „Doch zwischen dem Wissen und dem Gefühl ‚genug zu sein‘, liegt der Irrglaube etwas dafür tun zu müssen“ - so Angersbach. Die LeserInnen des Selbstliebe-Romanes begleiten die Protagonistin Marina auf ihrer Suche nach Liebe, getrieben von der Sehnsucht endlich anzukommen - am liebsten bei jemand Anderem. Marina lässt kein Fettnäpfchen aus, hat miese Dates und hinterfragt sich als Mutter, Frau und Mensch.
Die LeserInnen erhalten durch die Erzählperspektive Einblicke in Marinas Gedankenwelt, mal abwertend und verachtend, mal verzweifelt und dabei immer authentisch. „In meiner Praxis helfe ich Menschen dabei sich selbst zu verstehen. Oft werten wir uns ab, vergleichen uns oder wollen anders sein, als wir sind. Die Protagonistin dient als Projektionsfläche, sie denkt und fühlt genau das, was vielen Menschen zwar sehr vertraut ist, worüber sie aber mit niemandem reden. Der Roman hilft den LeserInnen auch sich selbst ein besser zu verstehen und sanfter mit sich selbst umzugehen“, so Angersbach. „Das Herz denkt nicht, es fühlt" ist gespickt mit passenden Posts von Angersbachs Instagramkanal Lieblingssternenstaub, Anekdoten eines Kindergartenkindes, regionalem Bezug zur Heimatstadt Unna und einem Einblick in eine Therapiesitzung. 

364 Seiten. Erhältlich als Taschenbuch und Hardcover.

www.dasHerzdenktnichtesfühlt.de

Neuigkeiten

Feed

16.03.2022, 18:11

Artikel im Hellweger Anzeiger "Ein Roman als Selbstherapie"

"Roman als Selbsttherapie: Jennifer Angersbach (36) schreibt erstes Buch Single, alleinerziehend, Anfang 30 und voller Zweifel: So mag es vielen Frauen gehen. Doch niemand sollte negativ denken. In ihrem...   mehr


07.03.2022, 13:07

Endlich, das Buch gibt es nun auch überall im Handel!!!

Nachdem der erste Probedruck schief ging, ist das Buch nun mit etwas Verzögerung endlich im Handel erhältlich und kann ab sofort in jeder Buchhandlung oder auch in den Onlineshops des deutschen Buchhandels...   mehr


03.02.2022, 13:53

Probedrucke für den Buchhandel sind unterwegs

Endlich! Nach einigen Bugs beim Distributor nach einem großen Relaunch (Mitten in meinem Veröffentlichungsprozess) konnte ich nun die ersten Probedrucke bestellen. Wenn alles gut geht, erscheint das Buch noch...   mehr


10.12.2021, 05:35

Mein Buch ist auf Amazon verfügbar!!! Die Veröffentlichung!

Innerhalb von nur 7 Tagen hat die Coverboutique.de den Buchsatz erstellt, ich habe ein Probedruck erhalten und das Buch veröffentlicht. Der Versand läuft mit Prime und es dauert ca. 2 Werktage, bis das...   mehr


24.10.2021, 16:29

Marketing für Selfpublisher?

Gerade als Selfpublisher ist eben auch eigenes Marketing wichtig, sofern Du das Buch nicht nur in Deinem erweiterten Bekanntenkreis verkaufen willst. Lege eine eigene Facebook-Seite an, erstelle einen...   mehr


ältere >>